Datenschutzerklärung

Inhaltsverzeichnis

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Veraenderungskraft – Inh. Sylvius Gerber
Hanomaghof 2, Halle 96 / Werkstatt 2, 30449 Hannover

kontakt@veraenderungskraft.de
Datenschutzbeauftragter: –

 

Erhebung von Serverprotokolldaten

Die Nutzung dieser Webseite beinhaltet die Erhebung von Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Onlineangebotes. Diese Daten werden automatisch gelöscht. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu folgenden Zwecken:

  • die Verbindung zur Webseite des Unternehmens zügig aufzubauen,
  • eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen, die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten und
  • die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern.

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen.

 

Datenweiterleitung an Dritte

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn

  • nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,
  • für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder
  • dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

 

Cookies

wir setzen im Rahmen unseres Onlineangebotes „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Computer der Nutzer abgelegt werden und Informationen für Anbieter speichern können. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht, permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten und können beim erneuten Aufruf des Onlineangebotes die gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen.

Cookies werden zum einen eingesetzt um die Nutzung des Dienstes zu erleichtern. So speichert ein Cookie zum Beispiel den Warenkorbstatus eines Nutzers.

Der Nutzer kann auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Anbieter bemüht sich das Onlineangebot so zu gestalten, dass der Einsatz von Cookies nicht notwendig ist. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die o. g. Zwecke durch Zustimmung zur Verwendung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO gerechtfertigt.

 

 

Essenziell

NameAnbieterZweckAblaufTyp
iw_allowed_cookie_idsdiese DomainSpeichert welchen Cookies zugestimmt wurde1 Jahr(e)HTML
iw_optional_cookies_statusdiese DomainZur Abspeicherung der gewählten Einstellung des Cookiebanners1 Jahr(e)HTTP
store_notice[notice id]woocommerceSpeichert das Ausblenden der shopweiten NachrichtSessionHTML
woocommerce_cart_hashWooCommerceDient der Erkennung wenn sich der Warenkorbbestand ändertSessionHTML
woocommerce_items_in_cartWooCommerceDient der Erkennung wenn sich der Warenkorbbestand ändertSessionHTML
wp_woocommerce_session_WooCommerceEnthält einen eindeutigen Code für jeden Kunden, so dass WooCommerce die Warenkorbdaten in der Datenbank dem Kunden zuordnen kann.2 Tag(e)HTTP

 

Externe Medien

NameAnbieterZweckAblaufTyp
GPSYoutubeDiese Cookies werden über eingebettete YouTube-Videos gesetzt. Sie erfassen anonyme statistische Daten beispielsweise darüber, wie oft das Video angezeigt wird und welche Einstellungen für die Wiedergabe verwendet werden.Es werden keine vertraulichen Daten erhoben, sofern Sie nicht in Ihr Google-Konto einloggen. In einem solchen Fall wird Ihre Auswahl mit ihrem Konto verknüpft, z.B. wenn Sie „Gefällt mir“ bei einem Video anklicken.1 Stunde(n)HTTP
PREFYoutubeDiese Cookies werden über eingebettete YouTube-Videos gesetzt. Sie erfassen anonyme statistische Daten beispielsweise darüber, wie oft das Video angezeigt wird und welche Einstellungen für die Wiedergabe verwendet werden.Es werden keine vertraulichen Daten erhoben, sofern Sie nicht in Ihr Google-Konto einloggen. In einem solchen Fall wird Ihre Auswahl mit ihrem Konto verknüpft, z.B. wenn Sie „Gefällt mir“ bei einem Video anklicken.7 Monat(e), 28 Tag(e)HTTP
VISITOR_INFO1_LIVEYoutubeDiese Cookies werden über eingebettete YouTube-Videos gesetzt. Sie erfassen anonyme statistische Daten beispielsweise darüber, wie oft das Video angezeigt wird und welche Einstellungen für die Wiedergabe verwendet werden.Es werden keine vertraulichen Daten erhoben, sofern Sie nicht in Ihr Google-Konto einloggen. In einem solchen Fall wird Ihre Auswahl mit ihrem Konto verknüpft, z.B. wenn Sie „Gefällt mir“ bei einem Video anklicken.7 Monat(e), 28 Tag(e)HTTP
YSCYoutubeDiese Cookies werden über eingebettete YouTube-Videos gesetzt. Sie erfassen anonyme statistische Daten beispielsweise darüber, wie oft das Video angezeigt wird und welche Einstellungen für die Wiedergabe verwendet werden.Es werden keine vertraulichen Daten erhoben, sofern Sie nicht in Ihr Google-Konto einloggen. In einem solchen Fall wird Ihre Auswahl mit ihrem Konto verknüpft, z.B. wenn Sie „Gefällt mir“ bei einem Video anklicken.SessionHTML

 

Marketing

NameAnbieterZweckAblaufTyp
UserMatchHistoryLinkedInCookie zur Auswertung des Nutzerverhaltens um individuelle für den Nutzer relevante Werbung auszuspielen.30 Tag(e)HTTP
bscookieLinkedInWird von LinkedIn zur Verfolgung ihrer Dienste verwendet2 Jahr(e)HTTP
frFacebookCookie um Facebookfunktionen auf unserer Seite zu ermöglichen2 Monat(e), 30 Tag(e), 14 Stunde(n)HTTP
langLinkedInSpeicherung von diversen Einstellungen, meistens verwendet für die Speicherung der Spracheinstellung.SessionHTML
woocommerce_recently_vieweWooCommerceErmöglicht die Anzeige zuletzt angesehener ProdukteSessionHTML

 

Statistik

NameAnbieterZweckAblaufTyp
SIDCCGoogleSpeichert Daten über die Websitenutzung und welche Werbung Ihnen vor dem Besuch der Website angezeigt wurde und diese zu individualisieren anhand vorheriger Verhaltensmuster.1 Jahr(e)HTTP
__secure-SSIDGoogleSpeichert Daten über die Websitenutzung und welche Werbung Ihnen vor dem Besuch der Website angezeigt wurde und diese zu individualisieren anhand vorheriger Verhaltensmuster.9 Monat(e), 2 Tag(e)HTTP
__utmzzGoogleParameter zur Verwendung von Google Analytics (kann deaktiviert auch vor dem Akzeptieren des Cookie Banners geladen werden)5 Monat(e), 29 Tag(e)HTTP
__utmzzsesGoogleParameter zur Verwendung von Google Analytics (kann deaktiviert auch vor dem Akzeptieren des Cookie Banners geladen werden)SessionHTML
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahr(e)HTTP
_gatGoogleWird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.SessionHTML
_gidGoogleWird verwendet zur anonymen Erkennung des Nutzers1 Tag(e)HTTP
ajs_group_idGoogleZur Erfassung des Nutzerverhaltens1 Jahr(e)HTTP

 

Datenschutzhinweis für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, mit Sitz in Kalifornien, USA (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch den von uns genutzten Dienst „Universal Analytics“ ist es möglich, Nutzerdaten, Sitzungen und die darin stattfindenden Interaktionen pseudonym über eine User-ID zuzuordnen und Geräteübergreifend zu analysieren. Diese Analyse basiert auf Ihren Einverständnis nach Art. 6 1. lit a) DSGVO.

Google Analytics nutzt hierbei „Cookies“, also Textdateien mit sehr kleiner Dateigröße, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Dies Informationen zur Nutzung werden an die Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP Anonymisierung für Google Analytics aktiviert, somit wird Ihre IP Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt vor der Übertragung und somit pseudonomysiert. In Ausnahmefällen wird die IP-Adresse erst auf den Servern von Google in den USA gekürzt. Google erstellt in unserem Auftrag automatisiert Berichte über die Websitenutzung und bietet weitere Dienstleistungen in Verbindung mit der Websitenutzung an. Wir haben darüber hinaus die datenschutzschonenden Einstellungen bei Google Analytics konfiguriert.

Es erfolgt eine automatische Löschung aller mit dem Cookie und der Nutzerkennung verbundenen Daten nach 14 Monaten. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Mehr Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz erhalten Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Mithilfe einer Einstellung in Ihrem Browser können sie die Verwendung von Cookies deaktivieren. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass Sie nicht sämtliche Funktionen der Website nutzen können. Sie haben die Möglichkeit der Erfassung Ihrer durch das Cookie erzeugte und auf die Erfassung Ihrer Daten

Durch das verwenden eines „Opt-Out-Cookies“ wird das Verwenden, sowie die Weiterleitung Ihrer Daten an Google verhindert. Hierfür müssen Sie dieses Browser-Add-on herunterladen und installieren. Hierdurch wird auch die zukünftige Erfassung Ihrer Daten verhindert. Bitte beachten Sie hierbei, dass Sie den Opt-Out-Cookie auf all ihren Geräten setzen müssen um das Tracking auf anderen Geräten zu verhindern. Bitte klicken Sie hier um das Opt-Out Cookie zu setzen. Google Analytics deaktivieren

 

Google-Re/Marketing-Services

Wir verwenden auf unserer Website Marketing- und Remarketing-Dienste der Google Inc., 1600 Amphittheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, (desweiteren Google-Marketing Services genannt).

Dieser Dienst erlaubt es uns Werbeanzeigen gezielter auszuspielen um somit für den Nutzer potenziell relevante Werbung zu platzieren. Wir nutzen diesen Dienst auf Basis Ihrer Zustimmung nach Art. 6 lit. a DSGVO. So können für den Nutzer zum Beispiel Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Websiten zuvor bereits interessierte. Um diesen Dienst zur Verfügung zu stellen, werden auf Websites sogenannte Remarketing Tags (kleine, unsichtbare Dateien oder Code, auch „Web Beacons“) eingebunden, welche dem Nutzer mithilfe eines von Google platzierten Cookies (oder Cookieähnlicher Technologie) individuelle Anzeigen anbieten. In dieser Datei wird gespeichert welche Werbeinhalte den Interessen des Nutzers entsprechen auf Basis seiner besuchten Websiten und seines Klickverhaltens, des Weiteren werden folgende technische Informationen erfasst: Technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. (Cookies können von folgenden Domains gesetzt werden: google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com). Dies Infor­ma­tio­nen zur Nut­zung wer­den an die Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Es wird zudem die IP-Adresse erfasst, die IP Adresse wird dabei mithilfe von Google Analytics inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Union oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum gekürzt vor der Über­tra­gung und somit pseudo­no­my­s­iert

Unsere Websites greift dabei auch auf Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Ireland Limited , Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland zurück.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungshaltens auf einem Endgerät (z. B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z. B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: Opt Out .

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z. B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat. Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: Datenschutzerklärung Google .

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von „DoubleClick“ über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erhält jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wir binden auf Grundlage des Google-Marketing-Services „DoubleClick“ Werbeanzeigen Dritter ein. DoubleClick verwendet Cookies, mit dem Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Wir binden ferner auf Grundlage des Google-Marketing-Services „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter ein. AdSense verwendet Cookies, mit dem Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Ein weiterer von uns genutzter Google-Marketing-Service ist der „Google Tag Manager“, mit dessen Hilfe weitere Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website eingebunden werden können (z.B. „AdWords“, „DoubleClick“ oder „Google Analytics“).

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: hier .

Wenn Sie der Erfassung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: Einstellung & Opt Out.

 

Google Fonts inwendo Theme

Auf dieser Website werden Google Fonts zur Darstellung der Schrift genutzt. Dies ist ein Dienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, des Weiteren Google genannt.

Wir stellen Google Fonts direkt über diese Website zur Verfügung, hierdurch muss keine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt werden und keine Verarbeitung personenbezogener Daten findet statt.

 

Facebook Social Plugins

Wir verwenden auf dieser Website Social Plugins(„Plugins“) von Facebook, welche von Facebook Irelant Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben werden. Funktionen des Plugins sind an dem Facebook Logo, einem „Daumen hoch“ Zeichensowie den Begriffen „Like“ und“Gefällt mir“ zu erkennen. Das Erscheinungsbild der verschiedenen Social Plugins können hier nachgesehen werden. Wir nutzen diesen Dienst auf Basis Ihrer Zustimmung nach Art. 6 lit. a DSGVO.

Bei Verwendung einer Funktion dieses Plugins wird eine Verbindung zwischen dem Gerät und den Servern von Facebook aufgebaut. Aus den dabei verarbeiteten Daten kann Facebook Nutzungsprofile des Nutzers erstellen, auf den Umfang dieser Verarbeitung haben wir keinen Einfluss und informieren den Nutzer gemäß der uns zur Verfügung stehenden Informationen.

Facebook erhält bei Verwendung des Plugins Informationen, dass der Nutzer die Website aufgerufen hat, falls der Nutzer bei Facebook eingeloggt ist kann Facebook den Websitebesuch dem Facebook-Konto zuordnen.

Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung von Daten durch Facebook, sowie Auskunft über Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten, Einstellung zur Privatsphäre können den Datenschutzhinweisen von Facebook entnommen werden: Datenschutzhinweise Facebook

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook über diese Website Daten über Sie sammelt und mit Ihrem Facebook-Konto verbindet, während sie bei Facebook eingeloggt sind, müssen sie sich vor Verwendung der Website bei Facebook ausloggen und ihre Cookies löschen.

Anpassungen zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind durch Anpassungen der Facebook-Profileinstellungen möglich: Facebook Profileinstellungen

 

Facebook Remarketing

Auf dieser Website wird das sog. „Facebook Pixel“ von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. als Ansässiger in der EU Facebook Irealnd, Ltd., 4 rand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird (des Weiteren „Facebook“) verwendet. Das Facebook Pixel dient dazu Besucher dieser Website als Zielgruppe für Anzeigen („Facebook Ads“) zu identifizieren. Wir nutzen diesen Dienst auf Basis Ihrer Zustimmung nach Art. 6 lit. a DSGVO. Das Pixel dient somit der zielgerichteten Ausgabe unserer Facebook-Ads, damit diese auf interessierte Nutzer und trifft und nicht störend wirkt. Zudem können wir mithilfe des Pixels statistisch nachvollziehen und eine Erfolgsmessung vornehmen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook Ad unsere Website weitergeleitet wurden.

Das Pixel baut beim Aufruf dieser Website eine Verbindung zu den Facebook Servern auf und legt einen Cookie, somit eine kleine Datei auf Ihrem Gerät ab. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind oder sich später einloggen, merkt sich Facebook den Besuch unserer Website in ihrem Profil. Wir haben keinen Zugriff auf diese Daten und Sie bleiben für uns anonym. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie, weitere Informationen zur Funktion des Pixels und zu Facebook Ads erhalten Sie hier: Your Online Choices.

 

Youtube

Auf unserer Website sind Videos von Youtube.com, einem Dienst der der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland. Diese Videos sind von der Website aus direkt abspielbar und im „erweiterten Datenschutzmodus“ eingebunden, somit werden Daten über sie als Nutzer erst an Youtube weitergegeben, wenn sie die Videos abspielen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis Ihrer Zustimmung nach Art. 6 I lit. a DSGVO. Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die Datenübertragung haben.

Zu den Übertragenen Daten gehören: Informationen zum Abruf des Videos und von welcher Website es gestartet wurde, sowie ihre IP-Adresse, Uhrzeit des Abrufs. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: Hier . Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA, mithilfe der Opt-Out Funktion, können Sie das Tracking zum Ausspielen individueller Werbung deaktivieren: Opt-out .

 

Datenschutzhinweis für die Nutzung des Kontaktformulars

Das Kontaktformular dieser Website wird ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und die notwendige technische Administration. Die daraus resultierenden Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Verwendung der Daten jederzeit widersprechen oder Ihre Einwilligung für die Zukunft widerrufen. In diesem Fall werden die Daten umgehend gelöscht.

Sie können sich telefonisch und per E-Mail jederzeit über die erhobenen Daten informieren. Ihre Daten werden auch gelöscht, wenn wir ihre Anfrage bearbeitet haben oder die Erhebung der Daten aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Weitere Informationen zu personenbezogene Daten und dem Datenschutz entnehmen Sie den anderen Punkten dieser Datenschutzerklärung.

 

Newsletter

Hiermit wollten wir Sie über die Datenverarbeitung im Rahmen unseres Newsletters aufklären. Sowie den damit zusammenhängenden Anmelde- und Versandprozess, statistischem Auswertungsverfahren und Ihr Widerspruchsrecht.

Im Rahmen unseres Newsletters versenden wir E-Mails mit werblichen Informationen (des Weiteren „Newsletter“ genannt) auf Basis ihrer Einwilligung in die Verarbeitung nach Art. 6 lit. a DSGVO. Newsletter enthalten Informationen zu Produkten, Events und Projekten. Die Einwilligung erfolgt über ein „Double-Opt-In“ Verfahren, somit über Ihre Anmeldung zum Newsletter, gefolgt von einer Mail mit der Aufforderung zur Bestätigung der Anmeldung. Die Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert um die rechtlichen Anforderungen an die Anmeldung zu entsprechen. Gespeichert wird der Anmelde- und Bestätigungszeitpunkt, sowie ihre IP-Adresse. Diese Daten bei dem Versanddienstleister gespeichert.

Wir nutzen zum Newsletterversand Mailchimp der Rocket Science Group LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA (weiterhin als „Versanddienstleister“ bezeichnet). Sie finden die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters hier: Datenschutzbestimmungen Mailchimp . Die Speicherung der E-Mail-Adressen der Newslettermpfänger, sowie die Speicherung der oben genannten Anmeldedaten erfolgt über den Versanddienstleister. Der Versanddienstleister nutzt diese Daten zum Versand und der Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag auf Basis eines Auftragsverarbeitungsvertrags. Zur Anmeldung für den Newsletter genügt die Angabe Ihrer Mailadresse, eventuell bitten wir um weitere Informationen wie Ihren Namen zur Personalisierung des Newsletters. Der Versanddienstleister kann nach eigenen Angaben die ihm zur Verfügung gestellten Daten nutzen zur technischen Optimierung ihrer Dienstleistung. Eine Verwendung zum Anschreiben der Newsletterempfänger oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Zur Nachvollziehbarkeit und Erfolgsmessung des Newsletters enthält der Newsletter einen sogenannten „Web-Beacon“, somit eine kleine Datei, die beim Öffnen der Mail mit vom Server des Versanddienstleisters abgerufen wird. Mithilfe dieser Datei erhalten wir technische Informationen wie Ihre IP-Adresse, Zeitpunkt des Abrufs und Informationen zum verwendeten System und Browser. Diese Informationen dienen zur technischen Optimierung, sowie Optimierungen des Nutzerlerbnisses hinsichtlich des Leseverhalten der Zielgruppe, ob Links angeklickt werden und ob der Newsletter überhaupt geöffnet wird. Hierduch geben Sie uns die Möglichkeit die Inhalte des Newsletters zu verbessern. Diese Auswertung ist aus technischen Gründen so ausgestaltet, dass sie einzelnen Nutzern zugewiesen werden können, dies ist aber ausdrücklich nicht das Bestreben des Versenders und des Versanddienstleisters. Sie können ihrer Einwilligung zum Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen mithilfe des Abmeldelinks am Ende der Mail. Ein getrenntes Widerrufen des Versandes durch den Versanddienstleister oder der statistischen Auswertung ist nicht möglich.

 

Ihre Rechte als betroffene Person

Recht auf Auskunft

Sie haben zunächst das Recht, Informationen über Ihre uns übermittelten und von uns verarbeiteten Daten einzuholen (Art. 15 DSGVO).

Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung

Daneben können Sie die Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) und Einschränkung (Art. 18 DSGVO) Ihrer Daten verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit und Widerspruchsrecht

Sie haben zudem ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie ein Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO).

Recht auf Beschwerde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs haben Sie zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Sie können sich hierfür an die Datenschutzaufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Firmensitzes wenden.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalte oder Dienste von Dritt-Anbietern, wie zum Beispiel Stadtpläne oder Schriftarten von anderen Webseiten eingebunden werden. Die Einbindung von Inhalten der Dritt-Anbieter setzt immer voraus, dass die Dritt-Anbieter die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an den Browser der Nutzer senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Des Weiteren können die Anbieter der Dritt-Inhalte eigene Cookies setzen und die Daten der Nutzer für eigene Zwecke verarbeiten. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir werden diese Inhalte möglichst datensparsam und datenvermeidend einsetzen sowie im Hinblick auf die Datensicherheit zuverlässige Dritt-Anbieter wählen.

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Dritt-Anbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:

– Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Dritt-Anbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Verwendung auf Basis unseres berechtigten Interesses zum wirtschaftlichen Einbindung eines Kartendienstes nach Art. 6 I f DSGVO. Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung Google Maps, Opt-Out: .

– Online-Shop durch das Plug-in »WooCommerce« des Dritt-Anbieters Aut O´Mattic, Bubblestorm Management (Pty) Ltd, Unit A206, The Old Biscuit Mill (TOBM), 373 – 373 Albert Road, Woodstock, Kapstadt, Südafrika. Zur Abwicklung von Käufen in unseren Shop, Datenverarbeitung gem. Art 6 I b DSGVO, somit zur Vertragserfüllung und Erfüllung von vorvertraglichen Maßnahmen. Datenschutz: Datenschutzerklärung „WooCommerce“ .

– Datenübermittlung über den Dritt-Anbieter »PayPal« PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg. Zur Abwicklung von Käufen in unseren Shop, Datenverarbeitung gem. Art 6 I b DSGVO, somit zur Vertragserfüllung und Erfüllung von vorvertraglichen Maßnahmen. Datenschutz: Datenschutzerklärung Paypal .

-Webseiten-Hosting über »Raidboxes«, Raidboxes GmbH, Friedrich-Ebert-Straße 7, DE – 48153 Münster. Verwendung auf Basis unseres berechtigten Interesses zum wirtschaftlichen Betrieb der Website nach Art. 6 I f DSGVO. Datenschutzerklärung: Datenschutzerklärung Raidboxes .

 

Eigene Dienste

Umgang mit Bewerberdaten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns zu bewerben (z. B. per E-Mail, postalisch oder via Online-Bewerberformular). Im Folgenden informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung Ihrer im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten. Wir versichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht und allen weiteren gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden.

Umfang und Zweck der Datenerhebung

Wenn Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (z. B. Kontakt- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Notizen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen etc.), soweit dies zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 26 BDSG-neu nach deutschem Recht (Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und – sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben – Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseres Unternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der Bearbeitung Ihrer Bewerbung beteiligt sind.

Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werden die von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von § 26 BDSG-neu und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert.

Aufbewahrungsdauer der Daten

Sofern wir Ihnen kein Stellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen oder Ihre Bewerbung zurückziehen, behalten wir uns das Recht vor, die von Ihnen übermittelten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) bis zu 6 Monate ab der Beendigung des Bewerbungsverfahrens (Ablehnung oder Zurückziehung der Bewerbung) bei uns aufzubewahren. Anschließend werden die Daten gelöscht und die physischen Bewerbungsunterlagen vernichtet. Die Aufbewahrung dient insbesondere Nachweiszwecken im Falle eines Rechtsstreits. Sofern ersichtlich ist, dass die Daten nach Ablauf der 6-Monatsfrist erforderlich sein werden (z.B. aufgrund eines drohenden oder anhängigen Rechtsstreits), findet eine Löschung erst statt, wenn der Zweck für die weitergehende Aufbewahrung entfällt.

Eine längere Aufbewahrung kann außerdem stattfinden, wenn Sie eine entsprechende Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) erteilt haben oder wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten der Löschung entgegenstehen.

 

Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 07. April 2021 Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen

COVID-19-Schutzmaßnahmen für Präsenztrainings

Uns ist es wichtig, dass unsere Ausbildungen und Trainings Ihnen ein möglichst unbeschwertes Lernerlebnis ermöglichen. Beachten Sie bitte daher folgende Informationen bzgl. COVID 19:

Für die Teilnahme an unseren Präsenz-Ausbildungssequenzen benötigen Sie mindestens einen 2G-Nachweis und einen Antigen-Schnelltest, welcher nicht älter als 48 Stunden ist. Sollte es für den jeweiligen Veranstaltungsort jedoch strengere COVID-19-Schutzmaßnahmen geben, gelten die lokalen, gesetzlichen Vorgaben. Bitten informieren Sie sich daher selbstständig im Vorfeld.

Auch während der Module gelten die 2G-Regeln. Alle unsere Trainer*innen sind doppelt geimpft.

Bei Teilnahme erhalten alle Teilnehmer*innen ein persönliches Paket mit allen benötigten Arbeitsmaterialien.

Sollten die COVID-19-Inzidenzzahlen wieder steigen, eventuelle Schutzmaßnahmen unserer Einschätzung nach das Lernerlebnis zu sehr beeinträchtigen oder wir die potenzielle Gefährdung für unsere Teilnehmer*innen nicht mehr verantworten können, behalten wir uns vor, die Sequenz oder einzelne Module online durchzuführen. Im Fall der Fälle werden wir alle Teilnehmer*innen selbstverständlich über das genaue Vorgehen informieren.

Personen die COVID-19-assoziierten Symptome aufweisen oder sich nicht an die Schutzmaßnahmen halten, schließen wir von unseren Trainings aus.

Agiler Verweihnachtungskalender

Hinter den Türchen verschenken wir Bücher zu agilen Themen, agile Tools und Coachings. Und wenn Du ganz viel Glück hast, kannst Du Dich über einen kostenlosen Platz in unseren Ausbildungen freuen.

Damit Du kein Türchen verpasst, kannst Du Dich in den Weihnachtskalender-Reminder eintragen.