Agile Leadership Ausbildung – Online

Interaktiv und teilnehmerzentriert agil führen lernen – Mit IHK-Zertifikat​

Sie sind Führungskraft und haben mit den Herausforderungen der sich immer schneller verändernden Arbeitswelt zu kämpfen? Ihr Unternehmen steckt in veralteten Strukturen fest? Die agile Transformation kommt nicht so recht voran und Sie wollen etwas ändern? Sie wollen lernen, wie Führung in einer agilen Organisation und in agilen Teams wirklich funktioniert? Dann ist unsere Agile Leadership Online Ausbildung genau das Richtige für Sie. In unserer Agile Leadership Online Ausbildung vermitteln wir neben Werten und Grundlagen agiler Führung auch konkrete Tools für Ihren Arbeitsalltag. Wir helfen Ihnen, Ihre agile Transformation zu gestalten.

Die insgesamt 13-tägige Agile Leadership Online Ausbildung besteht aus 5 zweitägigen Live Modulen, 4 halbtägigen Vertiefungsworkshops, einer persönlichen 1-zu-1-Coachingstunde mit einer*m unserer Trainer*innen und einem ganztägigen Abschlussworkshop (via Zoom).

Was ist der Unterschied zwischen einem Agile Leader und einem Agile Coach?

Ein Agile Leader fungiert als Vorbild und schafft die Rahmenbedingungen für eine agile Struktur und Kultur. Während ein Agile Coach von außen am System arbeitet, arbeitet ein Agile Leader dabei im System. Er*Sie ist also Teil der Organisation und gestaltet eine agile Transformation von innen heraus.

NEU: Buchen Sie vollkommen ohne Risiko!

Eine Stornierung ist bis zum ersten Tag einer Ausbildungsreihe kostenfrei möglich. Siehe Stornobedingungen für Online-Trainings und Ausbildungen

Unternehmen agil führen lernen

In unserer Agile Leadership Online Ausbildung zeigen wir Ihnen, wie agile Führung auf allen Ebenen einer Organisation stattfinden kann und was dies konkret für Ihren Arbeitsalltag bedeutet.

Denn: Entscheidet sich eine konservative Organisation für eine agile Transformationen und Business Agility, fallen automatisch Hierarchien weg, das bekannte Gefüge ändert sich und erste Unsicherheiten sind die Folge. Oft ist zunächst nicht klar, wie die neuen Führungsrollen aussehen und welche Aufgaben mit ihnen verbunden sind. Nicht selten verstärken auch persönliche Ängste die entstehenden Probleme.

Wenn auch Sie sich aktuell auf dem Weg zur agilen Führungskraft befinden, und sich beispielsweise fragen, ob jetzt jede Führungskraft zum Product Owner, Scrum Master oder Agile Coach werden muss, und/oder wie genau das mit den flachen Hierarchien funktionieren kann, gibt Ihnen unsere Ausbildung die benötigten Antworten.

Zudem erfahren Sie, wie Sie eine klare Zielvorstellung für Ihre agile Transformation entwickeln können und welche Rahmenbedingungen und Notwendigkeiten daraus folgen. Praxisorientierte Übungen helfen Ihnen zu verstehen, warum Sie jetzt da stehen, wo Sie stehen und wie Sie jetzt weiterkommen können. So lernen Sie auch, wie Sie alle Mitarbeiter*innen in den Prozess mit einbeziehen können und wie Sie diese dazu ermächtigen können, den Prozess zu gestalten.

Die praxisorientierten Vertiefungsworkshops

Damit Sie Ihr neu erlangtes Wissen in Ihrem Unternehmensalltag verankern können, schaffen wir Transferinseln zwischen den Modulen. An diesen insgesamt vier halbtägigen und einem ganztägigen Vertiefungsworkshop werden Sie die Inhalte der Schulungen reflektieren und auf Ihren individuellen Unternehmenskontext anwenden. In Kleingruppen und Einzelarbeit widmen Sie sich Praxistransferaufgaben, die Sie dabei unterstützen, die agile Transformation Ihrer Organisation und Ihre individuelle Entwicklung als agile Leader*innen voranzubringen. So wird der Austausch zwischen den Teilnehmer*innen gefördert und das Gelernte praxisorientiert angewendet.

Individuelles 1-zu-1 Coaching

Zusätzlich zu unseren Modulen und den Vertiefungsworkshops erhalten Sie ein 60-minütiges individuelles Coaching. In diesem 1-zu-1 Coaching können Sie mit einer*m unserer Trainer*innen ein Thema Ihrer Wahl vertiefen. So erhalten Sie die Gelegenheit mit uns an den Herausforderungen der agilen Transformation in Ihrem Unternehmen oder Ihrer persönlichen Entwicklung zur*m Agile Leader*in zu arbeiten.

Jetzt mit IHK-Zertifikat „Agile Leadership“

Wir sind der erste deutsche Anbieter, dessen Teilnehmer*innen nach Abschluss der Ausbildung das IHK-Zertifikat „Agile Leadership“ erhalten. Bei vielen Mitbewerber*innen erhalten die Teilnehmer*innen nach deren Trainings ebenfalls ein sogenanntes „Zertifikat“. Gemeint ist damit aber lediglich eine „Teilnahmebestätigung“, die der Anbieter selbst ausstellt. Ein „Zertifikat“ hingegen wird immer von einer akkreditierten Stelle nach erfolgreichem Abschluss einer Prüfung ausgestellt. Dies garantiert die Einhaltung bestimmter Qualitätskriterien und Voraussetzungen. Weitere Informationen zu den Prüfungsleistungen und der Vergabe des Zertifikats finden Sie hier.

Auf einen Blick

Laden Sie sich die Übersicht der Module und Preise als PDF herunter.

  • Die 4 Live-Online-Module
  • Für wen sich die Ausbildung eignet
  • Zertifikat »Agile Leadership (IHK)«
  • Preise
  • Termine

Lerninhalte – Agile Leadership Online Ausbildung

(Live Online – via Zoom)

Modul 1 – Agile Transformation verstehen

  • Agile Werte & Prinzipien
  • Agile Methoden im Überblick (Scrum, Kanban, Extreme Programming, Design Thinking)
  • Agil Arbeiten in der Organisation
  • Agile Leadership Modell
  • Agile Tools und Planung
  • Die lernende Organisation
  • Being agile vs. doing agile

Modul 2 – Systemisches Denken und Führen

  • Einführung in die Systemtheorie
  • Systemische Haltung in der Führung
  • Systemischer Blick auf Organisation
  • Lokale vs. Globale Optimierung
  • Systemischer Umgang mit Widerstand

Modul 3 – Agile Transformation gestalten

  • Agile Organisationsmodelle und -strukturen
  • Skalierungsframeworks
  • Soziale & Methodische Schulden
  • Organisationskulturen
  • Vision einer agilen Organisation
  • Lean Change Management
  • Open Space Agility

Modul 4 – Als Agile Leader*in wachsen

  • Führungsstile
  • Agiles Führen in der Praxis
  • Verantwortung übernehmen
  • Leadership on all levels
  • Storytelling
  • Objectives & Key Results (OKR)

Modul 5 – Agile Teams führen

  • Das agile Team vs. der agile Mitarbeiter
  • Agile Teams bilden
  • Selbstorganisation im Team fördern
  • Praktiken der agilen Teamführung
  • Management 3.0
  • Peer-Recruiting
  • Erfolgreiche Retrospektiven

Online-Trainingszeiten

jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr

Für wen ist die Agile Leadership Online Ausbildung geeignet?

Unsere Agile Leadership Online Ausbildung eignet sich für Führungskräfte, Scrum Master*innen, Product Owner*innen und alle, die agile Leader*in werden wollen und lernen möchten, wie agile Führung funktioniert oder wie sie andere erfolgreich auf ihrem Weg zu einer agilen Transformation begleiten können.

Ganz gleich, ob Sie erst am Anfang Ihres Weges als agile Leader*in stehen oder sich schon auf den Weg gemacht haben. Wenn Sie Unterstützung benötigen und erfahren wollen, wie Sie Ihre eigene, neue Rolle und die agile Transformation im Unternehmen gestalten können, sind Sie bei uns richtig.

Offenheit für neues, selbstgesteuertes Lernen und die Fähigkeit, bereits früher erlerntes Wissen zu hinterfragen, sind hierbei Voraussetzungen um einen möglichst hohen Nutzen aus unserem Ausbildungsangebot zu ziehen.

Welches Vorwissen wird benötigt?

Um an unserer Agile Leadership Online Ausbildung teilzunehmen, benötigen Sie kein spezielles Vorwissen im Bereich Agile Leadership. Jedoch ist ein vorhandenes, starkes Interesse oder Wissen um Agilität unabdingbar. Außerdem wünschen wir uns von unseren Teilnehmer*innen eine offene Grundhaltung und die Bereitschaft, vorhandenes Wissen zu hinterfragen.

Agile Leadership Online Ausbildung – 2021/22

01.09.21 – 24.02.22
Blockseminare
  • Modul 1 01. / 02.09.
  • Modul 2 05. / 06.10.
  • Modul 3 24. / 25.11.
  • Modul 4 10. / 11.01.22
  • Modul 5 09. / 10.02.22
Vertiefungsworkshops
  • Modul 1 13.09. 9 – 13 Uhr
  • Modul 2 25.10. 9 – 13 Uhr
  • Modul 3 13.12. 9 – 13 Uhr
  • Modul 4 24.01.22 9 – 13 Uhr
  • Modul 5 24.02.22 9 – 17 Uhr

Stornobedingungen für Online-Trainings und -Ausbildungen

Eine Stornierung ist bis zu Beginn des Einzeltrainings oder dem ersten Tag einer Ausbildungs­­reihe kostenfrei möglich.

Ein kostenfreier Abbruch einer kompletten Online Aus­bildung ist bei Nicht­­ge­fallen nach dem ersten und vor Beginn des zweiten Ausbildungsmoduls möglich. In diesem Fall trägt der Teilnehmer lediglich die Teilnahmekosten für das erste, absolvierte Ausbildungs­modul.

Ausbildung mit IHK-Zertifikat – was bedeutet das?

Unsere Agile Leadership Online Ausbildung wird mit dem IHK-Zertifikat „Agile Leadership (IHK)“ abgeschlossen. Voraussetzung für das Erlangen des Zertifikates sind:

  • Die Anwesenheit bei allen fünf Blockseminaren und den praxisorientierten Vertiefungsworkshops;

  • das Bestehen eines abschließenden Onlinetests; 

  • die Durchführung und Nachbesprechung einer praxisorientierten Abschlussaufgabe.

Eine Abwesenheit von Teilnehmer*innen ist nur im Notfall möglich. Für Vertiefungsworkshops müssen die verpassten Inhalte von den Teilnehmer*innen selbstständig erarbeitet und die Transferaufgaben nachgereicht werden.

Zwischen den einzelnen Modulen finden praxisorientierte Vertiefungsworkshops statt. In Einzelarbeit und Kleingruppen erarbeiten sich die Teilnehmer*innen folgende Praxistransferaufgaben:

  • Readiness-Check: Ist die Organisation bereit agil zu arbeiten?
  • Umfeld-Analyse: Wer ist in der Organisation davon betroffen, wenn agil gearbeitet wird und welche Interessen haben diese Personen in Bezug auf agiles Arbeiten?
  • Systemische Analyse der eigenen Organisation
  • Ausarbeitung einer möglichen Transformationstrategie für die eigene Organisation
  • Ausarbeitung “Meine persönliche Reise als agile Leader*in”

Der Onlinetest besteht aus Multiple-Choice-Fragen und offenen Fragen, die sich auf die gelernten Inhalte der fünf Module beziehen. Der Test wird nach Abschluss aller 5 Module online absolviert.

  • Das ausgearbeitete “Meine persönliche Reise als agile Leader*in” Arbeitsblatt;
  • das Arbeitsblatt mit einer Person aus dem eigenen beruflichen Umfeld besprechen und dabei handschriftliches Feedback des Feedbackgebers einholen;
  • drei konkrete persönliche Entwicklungsmaßnahmen und/oder drei Praktiken agiler Führung umsetzen und dokumentieren, idealerweise mit Vorher–Nachher–Feedback von dritten Personen.

Die Nachbesprechung der Abschlussaufgabe findet mit einer*m unserer Trainer*innen sowie einer*m Beisitzer*in der IHK statt.

Ihre Trainer*innen

Agile Coach Silvius Gerber

Sylvius Gerber

Als Agile Coach und Trainer verfügt Sylvius Gerber über zehn Jahre Erfahrung in der Arbeit mit agilen Methoden. 1998 gründetete er bereits sein erstes eCommerce Start-Up, bevor er 2007 Berater wurde. Als Certified Scrum Master, Certified Scrum Product Owner und Certified Scrum Professional der Scrum Alliance ist er besonders in Bezug auf die Methoden Scrum und Lean Startup Experte.

Agile Coachin Inga Bermann

Inga Bergmann

Ihr Fokus liegt auf kollaborativem Arbeiten, Teamentwicklung und Wissensaustausch. Als Scrum Masterin eines Berliner Insurtech Startups hat sie zuletzt mit verteilten Teams gearbeitet und diese dabei unterstützt, eine effektive Zusammenarbeit im virtuellen Raum zu gestalten, bei der auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

M. Knöpfle

Von Lean Management bis Robotic Process Automation beschäftigt sie sich seit über fünf Jahren mit den verschiedenen Facetten moderner Arbeitsmethoden. Als Wirtschaftsinformatikerin hat sie bereits mehrere Veränderungsprozesse in der Finanzbranche begleitet und studiert nebenberuflich Digitale Transformation. Seit 2020 verstärkt sie das Trainerteam von Veraenderungskraft.

Hannah Ruppelt

Hannah interessiert sich schwerpunktmäßig für Kommunikation, vernetztes Denken und interdisziplinäres Arbeiten. In ihrem Masterstudium der Public Policy beschäftigte sie sich intensiv mit den Herausforderungen unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Ihre berufliche Laufbahn führte sie über Wirtschaft und Politik zu Veraenderungskraft.