Agile Coach Ausbildung

in der Agile Coach Academy

Erlernen Sie das Handwerk des agilen Arbeitens in der Agile Coach Ausbildung

Unsere Agile Coach Ausbildung umfasst fünf – bzw. ab 2021 4 Module . In den mehrtägigen Schulungen erlernen Sie alle Grundlagen, die Sie benötigen, um als Agile Coach, Agile Master oder Scrum Master agil zu arbeiten. Die maximale Gruppengröße beträgt 12 Personen. Nutzen Sie unsere Agile Literaturliste  für ein anschließendes Selbststudium als Agile Coach. Teil unserer Agile Coach Ausbildung: Praxistransfer-Aufgaben , um erworbenes Wissen in der Praxis zu vertiefen.

Für unsere Agile Coach Ausbildung gibt es  für die Ausbildungsorte Hannover und Düsseldorf ein IHK-Zertifikat. Informationen zur Zertifikatsvergabe finden Sie hier 

Wie sich die Veraenderungskraft Agile Coach Ausbildung von denen der Mitbewerber unterscheidet

Praxisnähe: Wir selbst arbeiten seit 10 Jahren als Agile Coach, Scrum Master und Product Owner mit agilen Methoden und sind davon überzeugt, dass man nur dann anderen agiles Arbeiten näher bringen kann, wenn man auf diesem Feld über genügend eigene Praxiserfahrung in unterschiedlichen Organisationen verfügt.

Trainingsstil: Auf Powerpoint wird bei Veraenderungskraft vollständig verzichtet, wir arbeiten stattdessen mit vielen praktischen Übungseinheiten, Simulationen und Gruppendiskussionen. So kann jede Trainingsgruppe genau die Themen gemeinsam vertiefen, die sie besonders interessant findet. Und statt nur Theorie gehört zu haben, finden die ersten praktischen Erfahrungen mit den Lerninhalten direkt vor Ort statt und Agilität kann selbst erlebt werden.

Inhalte (Curriculum): Unser Angebot deckt alle Bereiche ab, in denen sich ein Agile Coach auskennen muss. Bei unserem Ausbildungsangebot haben wir uns an den Agile Coach Kompetenzen des Agile Coaching Institutes (USA) orientiert, das die Profession „Agile Coaching“ und die damit verbundene Definition vor 20 Jahren selbst mitentwickelt hat. Andere Anbieter geben hingegen ihre bestehenden, klassischen Kurzausbildungen, beispielsweise im systemischen Coaching oder Change Management, als „Agile Coaching Ausbildung“ aus.

Zertifikat: Als erster Anbieter auf dem deutschen Markt dürfen wir das IHK-Zertifikat „Agile Coaching“ für unsere Ausbildung vergeben. Viele Mitbewerber*innen schreiben zwar, dass man für ihre Ausbildung ein „Zertifikat“ erhalten würde, gemeint ist hingegen lediglich eine vom Anbieter selbst ausgestellte „Teilnahmebestätigung“. Ein „Zertifikat“ wird hingegen immer von einer Zertifizierungsinstanz nach dem erfolgreichen Bestehen einer Prüfung und der Einhaltung bestimmter Qualitätskriterien und Vorbedingungen vergeben – siehe auch unser Blogartikel zum Thema „Verwirrung bei der Zertifizierung von agilen Ausbildungen“.

Weitere Informationen im Blogartikel „Was unsere Agile Coach Ausbildung von denen der Mitbewerber*innen unterscheidet“

Das ist neu: Unsere Agile Coach Ausbildung ab 2021

Wir haben das Konzept unserer Agile Coach Ausbildung erneuert
Ab 2021 besteht die neue Agile Coach Ausbildung aus 4 Modulen à 3 Tagen. Zudem erweitern wir unsere Agile Coach Ausbildung um eine Aufbau-Ausbildung zum agilen Organisationscoach. Diese besteht aus 2 Modulen à 3 Tagen und ist speziell auf die Bedürfnisse von agilen Organisationscoaches abgestimmt.

Ab wann starten die Ausbildungen nach dem neuen Konzept?
Die kommenden Sequenzen in Düsseldorf (Start am 14.09.2020 oder am 28.10.2020), in Hannover (Start am 28.09.2020), in Berlin (Start am 26.08.2020) und in Frankfurt (Start am 01.09.2020) werden die letzten Sequenzen im bisherigen Format sein. Danach freuen wir uns in allen Städten (und online) auf die kommenden Ausbildungsgruppen im neuen Ausbildungsformat.

Warum wir unsere Agile Coach Academy erneuert haben
Aus der Praxis wissen wir, dass viele unserer Teilnehmer*innen überwiegend auf Teamebene als Agile Coach arbeiten. Dem möchten wir mit der neuen Modulstruktur Rechnung tragen. In der Vergangenheit haben wir zudem festgestellt, dass zwei Tage pro Modul oft nicht ausreichen, um die thematische Tiefe entwickeln zu können, die sich Teilnehmer*innen und Trainer*innen wünschen und vorstellen. Daher sind alle Module im neuen Konzept dreitägig. So können wir auch auf spezifische Fragen und Wünsche mit ausreichend Tiefe eingehen, bspw. durch die Bearbeitung eigener Anwendungsfälle der Teilnehmer*innen.

Der Weg zum Organisationscoaching ergibt sich meist erst nach mehreren Jahren des Teamcoachings. Diejenigen, die diesen Weg schon gegangen sind, benötigen erweitertes Wissen. Mit der neuen Aufbau-Ausbildung wollen wir dem gerecht werden und tiefer auf die Themen agile Organisation und agile Führung eingehen, sowie entsprechende Coachingfähigkeiten stärken.

Welche Ausbildung ist die richtige für mich?
Die Agile Coach Ausbildung ist – wie auch bisher – für alle geeignet, die sich für Agilität, agiles Coaching und agiles Teamcoaching interessieren und ihr Wissen aufbauen oder vertiefen wollen.

Die Aufbau-Ausbildung zum agilen Organisationscoach ist für alle geeignet, die bereits praktische Erfahrungen im agilen Arbeiten gesammelt und ein breites Grundwissen erworben haben und dieses vertiefen wollen. Zudem ist diese Ausbildung für alle geeignet, die Agilität in der gesamten Organisation coachen.

Die Aufbau-Ausbildung enthält fortgeschrittene Inhalte und widmet sich außerdem der Persönlichkeitsentwicklung. Für den Lernfortschritt ist daher eine gute Teilnehmer*innengruppe wichtig. Aus diesem Grund können sich für die Aufbau-Ausbildung ausschließlich Teilnehmer*innen anmelden, die zuvor eine Agile Coach Ausbildung bei Veraenderungskraft besucht haben und wir gemeinsam der Meinung sind, dass Sie die Aufbau-Ausbildung weiterbringt.

So sieht unsere Agile Coach Ausbildung in der Agile Coach Academy aus

Teilnehmerstimme über das Leben nach der Agile Coach Academy

In jeder Schulung werden interaktiv Fertigkeiten erlernt und Einsichten gefördert, sowie Ansatzpunkte für das weitere Selbststudium gegeben. Das halbe Jahr gibt Ihnen so die optimale Möglichkeit, die komplexe Welt der Agilität wirklich zu verstehen.

In unserer Agile Coach Academy lernen Sie die Basics der agilen Methoden und Prinzipien und wie sie angewendet werden. Hier lernen Sie, wie Sie als agiler Coach soziale und Systemdynamiken erkennen und mit ihnen arbeiten können. Wie aus einer Gruppe ein agiles Team wird. Und wie Sie ein*e gute*r Lehrer*in werden, um anderen das Lernen zu ermöglichen.

Ausbildung inkl. Praxistransfer-Aufgaben

Vertiefen Sie Ihr erworbenes Wissen in der Praxis

Sicherheit in der praktischen Ausübung
Wählen Sie nach jedem Modul eine der angebotenen Praxistransfer-Aufgaben aus. So vertiefen Sie Ihr neu erworbenes Wissen in der Praxis und entwickeln Sicherheit in der Ausübung Ihrer Rolle im agilen Umfeld.

Persönliches Feedback schärft Verständnis
Nach jeder absolvierten Praxistransfer-Aufgaben erhalten Sie persönliches Feedback der Ausbilder*innen. Dieses Einzelgespräch schärft das Verständnis des Erlernten und vertieft Ihre Erkenntnisse.

Agile Werte und Prinzipien verinnerlichen und persönliche Entwicklung fördern
In der konkreten Durchführung der Aufgaben wird die agile Haltung verinnerlicht, sodass Ihre persönliche Entwicklung zusätzlich gefördert wird.

Mögliche Praxistransfer-Aufgaben Modul 1 „Agile Experience“

  • Agile Assessment: Beurteilung einer realen Situation (Organisation, Abteilung, Projekt). Inwieweit werden agile Werte & Prinzipien befolgt? Oder…
  • Umfeld-Analyse: Analyse eines realen Systems (Team oder Projekt) und dessen Umfeld. Bewerten Sie, inwieweit agile Methoden sinnvoll sind und empfehlen Sie eine agile Methode. Oder…
  • Readyness-Check: Ist ein Team oder Projekt bereit um agile Methoden anwenden zu können?

Steigende Anforderungen im Verlauf der Ausbildung
Die Praxistransfer-Aufgaben sind an die Lernerfahrung während der Ausbildung angepasst und der Anforderungsgrad steigt während der Ausbildung.

Zum Beispiel: Abschluss nach Modul 5 „Didaktik für Agile Coaches“: Konzeption und Durchführung eines 2-tägigen agilen Methoden-Trainings, eines Open Space oder eines Team Workshops.

Was unsere Trainings auszeichnet

Bei uns gibt es weder Powerpoint noch graue Theorie oder Langeweile

Stattdessen: Praxis, Praxis, Praxis!

Unsere Trainer*innen…
…arbeiten selbst seit Jahren mit den Methoden, die sie lehren

…haben Erfahrung in den verschiedensten Branchen, Technologien und Unternehmensgrößen

…können daher Ihre Fragen aus dem Stegreif beantworten.

Statt Frontalbeschallung nutzen wir moderne Trainingsformate

Wie Training from the Back of the Room. Die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen, interaktives Lernen und der Austausch in Kleingruppen stehen im Vordergrund.

Kleine Lerngruppen von maximal 12 Teilnehmern*innen lassen Sie das Beste aus der agilen Ausbildung mitnehmen.

Sie erhalten eine breit angelegte Ausbildung aus erster Hand.

Unsere Trainings als SEU bei der Scrum Alliance anrechnen lassen*

Besonders interessant, wenn Sie höhere Zertifizierungen wie CSP, CTC und CEC der ScrumAlliance anstreben.

Alle Teilnehmer*innen erhalten auf Wunsch ein Zertifikat über die erfolgte Teilnahme.

Informieren Sie sich auch über die Möglichkeit ein IHK-Zertifikat zu erhalten.

*Category C „Outside Events“

Werden sie agiler Coach

Ein Agile Coach vereint Trainer*in und systemischen Coach und ergänzt diese*n um weitere Tätigkeitsfelder wie Facilitator*in und Mentor*in. Er*sie kennt sich aus eigener Erfahrung mit agilen Methoden, Werten, Prinzipien und Werkzeugen aus und unterstützt Coachees dabei, agile Arbeitsweisen zu erlernen und agile Werte zu verinnerlichen.

Unsere Agile Coach Ausbildung eignet sich für alle, die Agile Coach, Scrum Master oder Agile Master werden wollen und/oder es bereits sind und nach einer fundierten Ausbildung suchen, um das eigene Wissen und die eigenen Fähigkeiten zu erweitern – mit Zufriedenheitsgarantie. Alle Module zusammen ergeben eine runde Ausbildung. Sie können daher nicht einzeln gebucht werden.

Wir verfügen über eine langjährige Coaching-Erfahrung in verschiedenen Branchen, Technologien und Organisationsformen von der Team- bis zur Führungsebene. Mit unserer Arbeit wollen wir dazu beitragen, dass Menschen ihre Arbeit sinnstiftender und einfacher gestalten. Unsere Schwerpunkte sind die Konzepte agiler Methoden und agiler Organisationen mit dem Hauptfokus, agile Arbeitsweisen und Kultur erlebbar und erfahrbar zu machen.

Module der Agile Coach Ausbildung

Ausbildung 2020

Agile Experience

  • Tätigkeitsfelder eines Agile Coaches
  • Für jede Herausforderung die richtige Arbeitsweise
  • Design Thinking
  • Agile Produktentwicklung (Personas, Prototypen, Story Mapping, Minimal Viable Product)
  • Agile Werte und Prinzipien
  • Scrum
  • Agiles Planen und Schätzen
  • XP-Praktiken
  • Kanban
  • Scrum und Kanban im Vergleich

Systemtheorie

  • Systemtheorie und agiles Mindset
  • Auftrags- und Rollenklärung
  • Der Coachingprozess
  • Coaching-Haltung & Kollegiales Coaching & Problemlösung 1. und 2. Ordnung
  • Selbstorganisation und Emergenz
  • Spannungen und Konflikte
  • Grundlagen der Kognitions- und Neurowissenschaft
  • Multiplizitätsmodelle in Coaching und Organisationsentwicklung
  • Widerstand und Ambivalenz

Agile Teamentwicklung

  • Teams zwischen Traum und Alptraum
  • Das Agile Team
  • Gruppe vs. Team
  • Teamphasen
  • Partner*inneninterview
  • Teamrollen
  • Self Designing Team Workshop
  • Team Canvas
  • Lernen als Team
  • Teamentwicklungsprozess
  • Arena der Veränderung
  • Retrospektiven

Agile Organisationsentwicklung

  • Organisationsentwicklung
  • Organisationsmodelle und -strukturen
  • Beispiele agiler Organisationen
  • Ablauf einer agilen Transformation
  • Open Space Agility
  • Lean Change Management

Didaktik für Agile Coaches

  • Herausforderungen beim Lernen
  • Hirngerechtes Training
  • Training from the Back of the Room
  • Lerntypen
  • Build Your Own Workshop

Ausbildung 2021

Neues Konzept

Agile Experience

  • Tätigkeitsfelder eines Agile Coaches
  • Für jede Herausforderung die richtige Arbeitsweise
  • Design Thinking
  • Agile Produktentwicklung (Personas, Prototypen, Story Mapping, Minimal Viable Product)
  • Agile Werte und Prinzipien
  • Scrum
  • Agiles Planen und Schätzen
  • XP-Praktiken
  • Kanban
  • Scrum und Kanban im Vergleich

Systemtheorie

  • Systemtheorie und agiles Mindset
  • Auftrags- und Rollenklärung
  • Der Coachingprozess
  • Coaching-Haltung & Kollegiales Coaching & Problemlösung 1. und 2. Ordnung
  • Selbstorganisation und Emergenz
  • Spannungen und Konflikte
  • Grundlagen der Kognitions- und Neurowissenschaft
  • Multiplizitätsmodelle in Coaching und Organisationsentwicklung
  • Widerstand und Ambivalenz

Agiles Team­coaching

  • Teams zwischen Traum und Alptraum
  • Das Agile Team
  • Gruppe vs. Team
  • Teamphasen
  • Partner*inneninterview
  • Teamrollen
  • Self Designing Team Workshop
  • Team Canvas
  • Lernen als Team
  • Arena der Veränderung

Agil Moderieren & Trainieren

  • Herausforderungen beim Lernen
  • Hirngerechtes Training
  • Training from the Back of the Room
  • Lerntypen
  • Durchführung von Scrum-Ereignissen
  • Open Space und andere Formate
  • Build Your Own Workshop
  • Eigene agile Reise

Unsere Agile Coach Academy finden Sie in folgenden Städten

Abonnieren Sie unseren Newsletter um benachrichtigt zu werden, sobald es neue Standorte für unsere Agile Coach Ausbildung gibt und um wertvolle Tipps und Informationen rund um das Thema Agile Coaching zu erhalten.