Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Design Thinking in der Praxis

November 19 @ 9:00 - November 20 @ 18:00

€1299,00

Zweitägiger Design Sprint mit Sebastian F. Müller

Die Digitalisierung hat dafür gesorgt, dass sich Bedürfnisse und Erwartungshaltungen von Nutzern und Kunden schnell wandeln. Umso wichtiger ist es daher, neue Ideen für innovative Produkte und Dienstleistungen nutzerzentriert zu entwerfen und mithilfe von schnellen Prototypen zeitnah mit Kunden zu testen.

Im zweitägigen Kurs »Design Thinking in der Praxis« lernen Sie, wie Sie durch einen interativen Designprozess Ideen und Themenfelder aus einem Innovationsportfolio risikoarm testen und weiterentwickeln. Praktische Übungen geben Ihnen einen Überblick über Prototyping-Methoden und -Werkzeuge. Zudem gewinnen Sie Einblick in die Durchführung qualitativer Kundentests mit Prototypen. Somit vermindern Sie in zukünftigen Innovationsprojekten Fehlinvestitionen und können einen schnelleren Time-to-Market anstreben.

Dieser Kurs basiert auf Elementen aus User Experience (UX), Design ThinkingDoing, Prototyping, Storyboarding, Spark Canvas, Service Design.

Inhalte

  • Ideation /Ideengenerierung
  • Storyboarding
  • Prototyping
  • Qualitative Nutzertests

Lernen Sie wie Sie durch einen iterativen Designprozess Ideen und Themenfelder aus einem Innovationsportfolio risikoarm testen und weiterentwickeln.
Bekommen sie einen Überblick über Prototyping Methoden und Werkzeuge durch praktische Übungen.
Gewinnen sie Einblick in die Durchführung qualitativer Kundentests mit Prototypen.

 

Ablauf des Workshops

Tag 1:

  • Einführung: Hypothesenbasierter Innovationsprozess, Ökonomischen Einfluss von Design, DesignThinkingDoing
  • Identifizieren von Nutzerherausforderungen
  • Vorstellung von Prototyping Tools und Methoden
  • Durchführung einer Ideation Session mit der Spark Canvas Methode
  • Festhalten von Servicekonzepten in Form von Storyboards
  • Vorbereitung von qualitativen Kundentest mit Prototypen

 

Tag 2:

  • Durchführung von qualitativen Kundentests mit Design Prototypen

 

Kursleitung

Als Service Designer hat Sebastian F. Müller, zusammen mit interdisziplinären Teams, verschiedene digitale Produkte und Services erfolgreich auf den deutschen Markt gebracht. Von der innovativen Mobilitätsdienstleistung bis hin zum Mobilebanking. Zu seinen Kunden zählen sowohl DAX-Konzerne als auch schlanke Startups.

Basierend auf acht Jahren Erfahrung in der Entwicklung innovativer Produkte hat er das Ideation Tool Spark Canvas entwickelt und unterstützt Unternehmen dabei interne Teams durch den Innovationsprozess zu begleiten.

sfmueller.de

 

Teilnehmerstimmen

„Sebastian liefert erfrischende Ideen und kreative Ansätze, die einladen, selbst nicht die Schublade „man könnte mal“ sondern das Regal „wir machen jetzt“ zu verwenden. Der Workshop war super investiert, der pay-back läuft. Danke dafür.“ – Carsten Sauter, LBBW

„Vielen Dank für einen tollen Workshop, in dem es gelungen ist, unserer Gruppe das Thema Design Thinking verknüpft mit dem Spark Canvas Ansatz sehr praxisnah zu vermitteln. In der „realen“ Anwendung im Nachgang konnten wir viele Punkte davon verwenden und hat sich dies bereits mehrfach bewährt.“ – Alexander Nisch, LBBW

 

Tickets:

Download Stornobedingungen

 

Der Veranstaltungsort

Mitten in der Groß­stadt Hannovers und zugleich eine Oase für sich bietet die Gastfreundschafft mit flexibel nutzbare Räume den richtigen Ort für unsere Agile Coach Academy.

 

Details

Beginn:
November 19 @ 9:00
Ende:
November 20 @ 18:00
Eintritt:
€1299,00
Veranstaltungkategorie:
Website:
https://www.xing.com/events/design-thinking-praxis-basics-1979107

Veranstaltungsort

Hannover Gastfreundschafft
Osterstr.42
Hannover, 30159

Veranstalter

Veraenderungskraft
E-Mail:
kontakt (aet)veraenderungskraft.de
Website:
https://www.veraenderungskraft.de