Agile Coaching für verteilte Teams

Agile Teamarbeit im Homeoffice gestalten

Verteiltes Arbeiten im agilen Team ist eine Herausforderung

Ihr agiles Team arbeitet räumlich verteilt und Sie stellen fest, dass Sie dies vor einige Probleme stellt? Kein Wunder, denn die ohnehin anspruchsvolle agile Teamarbeit wird durch die Teamarbeit im Homeoffice zusätzlich erschwert, wenn Teammitglieder nicht beisammen sitzen. Wir unterstützen Sie und Ihr Team dabei, zielorientiert und effektiv zu arbeiten, wenn Ihre Teammitglieder im Homeoffice virtuell zusammenarbeiten.

Wenn ein agiles Team nicht räumlich zusammenarbeitet, verursacht das
zwangsläufig Schwierigkeiten. Typischerweise dauert die Kommunikation länger als erwartet und ist komplizierterIm gemeinsamen Büro können sich normalerweise Teammitglieder*innen schnell und direkt absprechen und Feedback geben. Im Homeoffice ist das nicht so in gleicher Art und Weise möglich. Nicht immer ist klar, wer gerade vor dem PC oder Laptop sitzt und arbeitet oder wer vielleicht mit etwas anderem beschäftigt ist. So kann es passieren, dass kurze Nachfragen längere Wartezeiten bedeuten und wenn die Antwort dann da ist, es eigentlich schon wieder einen neueren Stand gibt, als denjenigen an dem man gearbeitet hat. Asynchronität und Teilverzögerungen kosten viel Zeit. Darunter kann der gemeinsame Fokus und der Teamgedanke leiden.

Zusätzlich zu den Problemen des gesamten Teams, muss jedes Teammitglied mit neuen, eigenen Themen umgehen. Während manch eine*r wunderbar konzentriert im Homeoffice arbeiten kann, bereitet es anderen Probleme, nicht von den Themen, die Zuhause auch noch bewältigt werden wollen , abgelenkt zu werden. Oder die neuen Tools, Techniken oder Prozesse sorgen für Anlaufschwierigkeiten und Probleme.

Virtuelle Teams führen

Auch agile Führungskräfte (siehe auch „Was ist agile Führung“) stehen vor Herausforderungen, denn die Führung virtueller Teams benötigt den persönlichen Kontakt mit den Teammitgliedern, um die Problemlösungskompetenz zu fördern. Wer virtuelle Teams führen möchte, muss also daran arbeiten vertrauensvolle Beziehungen auf Distanz zu pflegen. Für agile Führungskräfte von verteilten Teams ist es daher wichtig gute Formate zu finden, mit denen der Beziehungsaufbau gelingt.

Übliche Probleme von verteilten Teams

  • Stockender Informationsfluss
  • Fehlende Fokussierung
  • Wartezeiten aufgrund asynchroner Kommunikation
  • Unausgesprochene Konflikte
  • Überbordende Kommunikation und Dokumentation
  • Online-Meetings ohne Entscheidungsfindung
  • Technische Herausforderungen durch eine Vielzahl von Tools

Die Probleme verteilt arbeitender Teams sind nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen. Denn asynchrone Kommunikation kann Schwachstellen verdecken. Sie sollten aufmerksam werden, wenn Sie feststellen, dass die Teammitglieder unterschiedliche Informationsstände zu wichtigen Themen haben, obwohl Sie sicher sind, dass alles kommuniziert wurde. Wenn es grundsätzlich schwierig ist, Informationen zu finden und Sie beim Suchen immer wieder durch unnötige Details abgelenkt werden, dann wird es schwierig fokussiert zu arbeiten. Entsprechend ist es für das Team schwierig einen gemeinsamen Fokus zu schaffen und Aufgaben ziel- und lösungsorientiert abzuschließen. 
Auf der Seite eines Stakeholders oder Product Owners resultiert das verteilte Arbeiten üblicherweise darin, dass es unmöglich wird den tatsächlichen, aktuellen Stand der Entwicklung festzustellen. Wenn dies der Fall ist, kann nicht mehr bewertet werden, ob Termine oder Zusagen gehalten werden können. Als Folge verliert man die Fähigkeit zur Anpassung, dem Hauptziel agilen Arbeitens und agiler Organisationsformen.

Kennzeichen gut funktionierender Arbeit in verteilten Teams

Um die Bereiche der zu erkennen, in denen Sie durch unsere Unterstützung eine Verbesserung erzielen, haben wir eine Liste mit Hürden und Zielen für die agile Zusammenarbeit erstellt.

Zeichen dafür, dass Remote-Arbeit noch nicht richtig funktioniert

  • Unterschiedliche Informationsstände
  • Es dauert lange um an benötigte Informationen zu kommen
  • „Rabbit-Holes“ durch unzureichende oder unzusammenhängende Dokumentation
  • Unklarheit über den Fokus und zuviel Multitasking
  • Online-Kommunikation ist anstregend – sie fühlt sich nicht produktiv an
  • Unklarheit über Stand, Erreichbarkeit der Ziele und mögliche Änderungen der Vorgehensweise
  • Aufgaben sind nur scheinbar fertig

Und so kann Remote-Arbeit aussehen

  • Der Stand der Tätigkeiten ist jederzeit transparent
  • Informationen werden schnell gefunden
  • Es ist klar wer anspechbar ist und wer für Unterstützung zur Verfügung steht
  • Aufgaben werden fokussiert und priorisiert abgearbeitet
  • Keine "Lieferketten", kein "Wasserfall" mit unnötigen Wartezeiten
  • Der Umgang mit Online-Tools fällt leicht und ist keine zusätzliche Belastung
  • Das Team findet immer weiter Möglichkeiten zur Verbesserung
  • Die Qualität der Ergebnisse ist gut und dienen dem Ziel
  • Veränderungen werden schnell angenommen
  • Konfliktmanagement funktioniert

Was Ihnen jetzt helfen kann, ist vor allem Erfahrung

Wir unterstützen Sie bei Ihren individuellen Problemen und bieten konkrete Lösungen an. Sowohl, was die sinnvolle Auswahl der Tools für agile Teamarbeit im Homeoffice betrifft als auch bei allen zwischenmenschlichen Problemen.

Wir zeigen Ihnen beispielsweise, wie Ihr Team ein Team bleibt und wie trotz räumlicher Distanz gemeinsam – ohne Ablenkung – gearbeitet werden kann.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Scrum Events online durchführen können und wie Sie in den Zeiträumen dazwischen effektiv und zielführend arbeiten können.

Unsere Coaching Angebote für verteilte Teams

  • Online Schulungen zur digitalen Zusammenarbeit
  • Remote-Coaching für spezielle Rollen (Scrum Master, Agile Coach, Product Owner, Agile Führungskraft)
  • Interims Remote Scrum Master / Agile Coach
  • Online-Events: Retrospektiven, Planungsmeetings, Reviews, Open Space
  • Einführung, Nutzung und Weiterentwicklung von digitalen Tools für virtuelle Teamarbeit (Jira, Confluence, Trello, …)

Wie wir vorgehen

Unsere Coaching-Aufträge gehen wir strukturiert an, damit Coach und Coachees das gleiche Verständnis von der Ausgangssituation und dem angestrebten Ziel haben. Das von uns entwickelte Agile Coaching Framework (ACF) gibt Ihnen und uns eine gemeinsame Struktur, mit deren Hilfe wir das gewünschte Ziel erreichen können.

Das Coaching geht ganz einfach:

Buchen Sie Ihr Coaching direkt hier. Mit Ihrer Bestellung können Sie uns direkt Ihr Anliegen in zwei oder drei Sätzen über das Kommentarfeld mitschicken. So können wir uns optimal auf Sie vorbereiten.

Jetzt können Sie jederzeit über die agile Sprechstunde Ihre persönlichen Termine bei einem Coach Ihrer Wahl buchen. Wir bestätigen Ihnen Ihren Termin per Mail und rufen Sie zum vereinbarten Termin an. Im Anschluss bekommen Sie von uns eine Rechnung per Mail zugeschickt. Selbstverständlich können Sie jederzeit wieder nach Bedarf weitere Stunden buchen, wenn Sie erneut unseren Rat benötigen.

Wenn Sie Ihr Anliegen lieber über eine Video-Plattform (Beispielsweise Skype oder Zoom) besprechen würden, schreiben Sie uns nach der Buchung Ihres Termins einfach eine Nachricht.

Agile Coaching für verteilte Teams buchen

Teilen Sie uns Ihr Anliegen in zwei oder drei Sätzen im Kommentarfeld der Bestellung mit.

Einzelpersonen
und Start-Ups
149 € / Std. (netto)

Buchen Sie eine oder mehrere Stunden.

Unternehmen
199 € / Std. (netto)

Buchen Sie eine oder mehrere Stunden.

Ihre Coaches

Wenn Sie agile Arbeitsweisen einführen, verbessern oder vertiefen möchten, stehen Sie vor Herausforderungen, die Sie oft nur durch die Begleitung durch erfahrene Agile Coaches meistern werden.

Agile Coach Silvius Gerber

Sylvius Gerber

Agile Organisation,
Selbstorganisation, Holacracy,
The Agile Experience

Christina Merz

Storymapping, Scrum, XP,
Agile Leadership,
agiles Testing

M. Knöpfle

Scrum, XP, Kanban, Lean Management, Retrospektiven, Online Facilitation

Dr. Markus Hänsel

Systemische Organisationsentwicklung & Coaching, Konfliktmoderation, Leadership, Group-Facilitation